Blicke aus dem Gasballon

Eine Fahrt im Gasballon – dem ältesten und leisesten Luftfahrzeug der Welt – ist ein faszinierendes Erlebnis:

Nach einem Start in völliger Dunkelheit ist das Schweben über der noch schlafenden Welt ein erhabenes Gefühl. In der Dämmerung hört man auf den Bauernhöfen die Hähne krähen und die Hunde bellen – und kurze Zeit später den Sonnenaufgang in der Luft zu erleben, ist einfach unfassbar schön!

 

Als Fotograf finde ich aus der Luft immer wieder interessante Strukturen und Stimmungen – meistens schaffe ich es nur kurz, die Kamera mal wegzulegen und einfach nur den Ausblick zu genießen... Da ist es nur logisch, dass ich den Ballon natürlich nicht selbst fahre: Dafür danke ich meinen Vereinskollegen vom Freiballonsportverein Münster-Münsterland, die mich immer wieder mit in den Korb nehmen!

 

Wer Interesse an einer Ballonfahrt hat, kann sich gerne an den Verein wenden – Gäste sind immer willkommen:

 

Freiballonsport-Verein Münster und Münsterland e.V.

E-Mail: info@fsv-muenster.com
Homepage: www.fsv-muenster.com


Copyright © 2020

Tobias Klostermann, Münster

Fon:  +49 179 8120568

E-Mail: tobias_klostermann (at) web.de